Menü Schließen

Chelsea Green und Piper Niven: ein unzertrennliches Duo in der WWE

Chelsea Green und Piper Niven: ein unzertrennliches Duo in der WWE

Chelsea Green und Piper Niven: Eine starke Allianz im Frauen-Wrestling

Nach der Verletzung von Sonya Deville im letzten Sommer begab sich Chelsea Green auf die umfangreiche Suche nach einem neuen Tag-Team-Partner. Diese Suche erregte die Aufmerksamkeit von Piper Niven, die später Greens neue Partnerin und Co-Championin des WWE Women's Tag Teams wurde. Während einige Fans diese Allianz vielleicht für zufällig halten, weist Green darauf hin, dass ihre Beziehung zu Niven acht Jahre zurückreicht, als sie zusammen mit STARDOM auf Tour waren.

„Viele Leute wissen nicht, dass wir zusammen in Japan gelebt haben, als ich anfing, und Piper hatte bereits ein paar Jahre Erfahrung … Wir stehen uns schon seit Jahren nahe. Sie hat mir bei STARDOM viel beigebracht“, sagte Green gegenüber „Busted Open Radio“. „Ich dachte immer, sie sei sehr talentiert. Ich habe mich sehr gefreut, zu sehen, wie sie zu NXT UK ging und dann in die Hauptaufstellung der WWE berufen wurde. Es war also definitiv ein leichtes Spiel, als mir gesagt wurde, dass wir Partner werden würden. Ich war aufgeregt, denn am Ende des Tages muss ein Tag-Team ein solides Fundament haben, sonst ist der Anfang sehr kompliziert. Mit Sonya hatte ich Tough Enough, ich hatte eine etablierte Beziehung, aber mit Piper war sie noch etablierter. Deshalb freue ich mich, all diese Reisen mit ihr zu unternehmen und um diese Tag-Team-Titel zu kämpfen. Es macht echt Spaß. »

Eine Regentschaft von über 100 Tagen als WWE-Champions

Insgesamt dauerte die Amtszeit von Green und Niven als WWE Women's Tag Team Champions 126 Tage, bevor sie bei „WWE Raw“ von Katana Chance und Kayden Carter entthront wurden. Dennoch ist die Bindung zwischen Green und Niven auch ohne Titel stark geblieben, da ihr jüngster Tag-Team-Auftritt am vergangenen Wochenende bei einem WWE-Event in Frankreich stattfand.

Wenn Sie eines der Zitate aus diesem Artikel verwenden, geben Sie „Busted Open Radio“ bitte mit einem h/t an Wrestling Inc. für die Transkription an.

Quelle: www.wrestlinginc.com