Menü Schließen

Der Undertaker krönt Cody Rhodes inmitten von WWE-Gerüchten über The Rock, WrestleMania 40 | Nachrichten, Ergebnisse, Highlights, Statistiken und Gerüchte

Der Undertaker krönt Cody Rhodes inmitten von WWE-Gerüchten über The Rock, WrestleMania 40 |  Nachrichten, Ergebnisse, Highlights, Statistiken und Gerüchte

Die Unterstützung des Undertakers für Cody Rhodes

Während einer Pressekonferenz vor WrestleMania 40 drückte der Undertaker seine Unterstützung für Cody Rhodes aus. In seinem Six Feet Under-Podcast teilte der Undertaker seine Gedanken zur SmackDown-Folge vom 2. Februar mit, in der Rhodes scheinbar seinen Platz an The Rock abgab, um bei WrestleMania gegen den unangefochtenen WWE-Universal-Champion Roman Reigns anzutreten.

Der Undertaker sagte: „Ich wollte Codys Promo hören. Es war toll. Es war so gut und ich war so investiert. Als er sagte: „…nur nicht bei WrestleMania“, sank mir das Herz in den Magen, weil ich in diesem Moment wusste, was passieren würde.“

Er bezog sich auf einen Abschnitt, in dem Rhodes Reigns gegenüberstand und scheinbar die Bühne dafür bereitete, dass der zweifache Royal-Rumble-Gewinner der Männer seine WrestleMania-Entscheidung treffen konnte.

Die Begeisterung der Fans für Cody Rhodes

Nach dieser Episode brachten WWE-Fans ihre Unterstützung für Rhodes zum Ausdruck und lobten X mit dem Hashtag #WeWantCody. Das WWE-Universum war verärgert, dass Cody seine Geschichte in der größten Szene von allen nicht zu Ende bringen konnte.

Der Undertaker gab in seinem Podcast zu, dass Wendungen auf dem Weg zu WrestleMania die Dinge verändern könnten, und genau das geschah auf der WrestleMania-Pressekonferenz in Las Vegas.

Die Wendung bei der WrestleMania-Pressekonferenz

Reigns äußerte seinen Wunsch, bei WrestleMania gegen The Rock anzutreten, aber Rhodes unterbrach ihn und änderte seine Meinung und sagte, er würde stattdessen gegen Reigns antreten. Dies führte zu einem Wortgefecht und führte dazu, dass The Rock Cody ohrfeigte.

Jetzt scheint die WWE eine Machtkampfgeschichte aufzubauen, in der Reigns und The Rock versuchen, Politik zu machen, während Chief Creative Officer Triple H standhaft an seinem Wunsch festhält, Rhodes vs. Regiert.

Es wird wahrscheinlich eine Weile dauern, bis klar ist, was Rhodes, Reigns und The Rock bei WrestleMania machen werden, aber WWE hat eine kontroverse Situation effektiv in eine fesselnde Geschichte verwandelt.

Quelle: bleicherreport.com