Menü Schließen

Die 13 besten männlichen WWE-Wrestler aller Zeiten, Rangliste

13 Best WWE Male Wrestlers Of All Time, Ranked

Top 8 der größten männlichen Wrestler in der WWE-Geschichte

Du liebst WWE und fragst dich, wer die größten Wrestler in der WWE-Geschichte sind? Von der Goldenen Ära bis zur Neuen Ära hat WWE mehrere Elite-Wrestler gesehen, die einen unauslöschlichen Eindruck in der Welt des Wrestlings hinterlassen haben. Aber wer sind die Besten von ihnen? Welche Kriterien zeichnen einen großartigen Wrestler aus? Diese Debatte treibt Diskussionen unter Fans und Kritikern des Wrestlings an. Hier ist unsere Auswahl der 8 größten Wrestler in der WWE-Geschichte, basierend auf ihrer Langlebigkeit, ihrer Leistung im Ring, ihren Fähigkeiten am Mikrofon und ihrem Einfluss im Wrestling-Geschäft.

Macho-Mann Randy Savage: Ein Meister im Ring

„Macho Man“ Randy Savage prägte mit seiner beispiellosen Technik und seinen beiden WWE-Meistertiteln die goldene Ära der WWE. Sein Einfluss auf die WWE-Geschichte ist unbestreitbar und sein Vermächtnis hält bis heute an.

Edge: Die Rückkehr des Rated-R-Superstars

Edge ist einer der erfolgreichsten Superstars in der WWE-Geschichte. Nach einer erfolgreichen Karriere feierte er 2020 ein atemberaubendes Comeback und bewies, dass er wirklich einer der größten Wrestler aller Zeiten ist.

Randy Orton: Die lebende Legende

Als Wrestler der dritten Generation gelang es Randy Orton, seine Älteren zu übertreffen und einer der größten Wrestler in der WWE-Geschichte zu werden. Seine lange Regierungszeit und seine Auftritte im Ring machen ihn zu einem echten Fixpunkt in der Wrestling-Welt.

Roman Reigns: Im Gottmodus

Roman Reigns dominiert derzeit die WWE und ist seit über drei Jahren der unangefochtene Universal Champion. Seine historische Herrschaft und seine Verwandlung zum Heel machten ihn zu einem der Größten in der WWE-Geschichte.

Bruno Sammartino: Die zeitlose Legende

Bruno Sammartino hält den Rekord für die längste Amtszeit als WWE-Champion, eine Marke, die bis heute unübertroffen ist. Sein Beitrag zur WWE in den 60er und 70er Jahren machte ihn zu einer Ikone des Wrestlings.

Triple H: Vom Hassen zum Dominieren

Triple H entwickelte sich von einem verachteten Gegner zu einem der dominantesten Wrestler in der WWE-Geschichte. Nachdem er ein unerbittlicher Absender war, ist er jetzt der kreative Kopf der WWE.

Dies sind die 8 größten Wrestler in der WWE-Geschichte, von denen jeder einen unauslöschlichen Eindruck in der Wrestling-Geschichte hinterlassen hat. Sie sind Legenden, die ihre Zeit geprägt haben und deren Einfluss bis heute anhält. Was ist deine Meinung ? Wem würden Sie den Titel des größten Wrestlers in der WWE-Geschichte geben?

Quelle: www.thesportster.com