Menü Schließen

Jade Cargill begeistert das europäische Publikum mit ihrem Wrestling-Talent

Jade Cargill Reacts To Crowds At Recent European Tour, WWE Backlash

Wrestlerin Jade Cargill begeistert das europäische Publikum während der WWE-Tour

WWE-Fans sind begeistert von ihrem Produkt, doch während der Europatournee 2024 kam es zu einem Höhepunkt, als das Publikum bei „WWE SmackDown“ so laut war, dass es in der Arena Beschwerden wegen Lärm gab. Jade Cargill nutzte die Aufregung und sprach im Battleground Podcast darüber, wie es war, vor einem Meer donnernder Wrestling-Fans aufzutreten.

„Es waren so viele Gefühle“, sagte Cargill. „Es ist unvergesslich, es ist atemberaubend. Oh mein Gott, es ist demütigend, es ist elektrisierend. Es gibt so viele Worte, die ich dazu sagen könnte. Das Publikum in Frankreich und in Europa im Allgemeinen – Italien, Österreich – es ist verrückt, es ist elektrisierend. Es macht Lust, rauszugehen und mehr zu tun. Ich erinnere mich, dass ich bei den Live-Shows nicht einmal gehen wollte. Es waren so viele Menschen dankbar, dass wir dort waren, weil wir solche Touren nicht ständig machen. Und irgendwann musste der Sicherheitsdienst sagen: „Kommt, wir müssen gehen, wir müssen gehen.“ Weil die Fans so dankbar waren. Es zeigt Ihnen, warum sich das alles lohnt.“

WWE sieht Großes in Cargill. Nachdem Cargill im vergangenen September einen mehrjährigen Vertrag mit ihr unterzeichnet hatte, wurde sie sorgfältig und sparsam gebucht. Sie gab ihr mit Spannung erwartetes Debüt im Royal Rumble-Match 2024, erlebte jedoch erst bei WrestleMania 40 weitere Action. Bei ihrem jüngsten Tag-Team-Lauf mit Bianca Belair nahm sie jedoch an immer mehr Matches teil und ist derzeit eine Anwärterin um den WWE-Titel „Queen of the Ring“, nachdem sie kürzlich Piper Niven im Turnier überholt hatte.

Quelle: www.wrestlinginc.com