Menü Schließen

Jey Uso triumphiert im King of The Ring-Turnier: Wer wird sein nächster Gegner sein?

Jey Uso Nearly Makes Gunther Yeet After 5/13 WWE RAW

Jey Uso triumphiert in der zweiten Runde von King of The Ring

Jey Uso erweist sich derzeit als einer der heißesten Superstars der WWE, und seine Fähigkeit, „Yeets“ zu machen, ist sicherlich ansteckend. Tatsächlich ist es ihm diese Woche fast gelungen, Gunther noch einen Schritt nach RAW zu machen. In der dieswöchigen Folge von Monday Night RAW ging es um die zweite Runde des King of The Ring-Turniers. Dazu gehörte auch das Hauptereignis, bei dem Jey Uso gegen Ilja Dragunov antrat. Uso triumphierte letztendlich über den Mad Dragon, musste sich jedoch seinem Halbfinalgegner Gunther geschlagen geben, der zuvor am Abend Kofi Kingston besiegt hatte.

Nach Ende der Show hatte Jey Uso eine tolle Zeit mit den Fans und seinen Kollegen und lud den Schiedsrichter und Samantha Irvin zum „Yee“ mit ihm ein. Sogar Gunther hätte sich beinahe dem „Yeet“ mit Jey Uso angeschlossen, blieb aber seinem Charakter treu, indem er Uso angriff. Der letzte Lacher war jedoch Jey Uso, der mit einem gewaltigen Speerangriff auf Gunther die Fans glücklich nach Hause schickte.

Wir müssen abwarten, ob Jey Uso The Ring General im King of The Ring-Halbfinale besiegen kann, da dies definitiv Uso bisher größte Herausforderung im Turnier sein wird.

Quelle: www.ringsidenews.com