Menü Schließen

Matt Hardy setzt darauf, dass dieser ehemalige WWE-Star AEW beitritt

Matt Hardy Banks On This Former WWE Star Joining AEW

Eine Ankündigung, die die Leute zum Reden bringt

Letzten Mittwoch kündigte AEW-Präsident Tony Khan an, dass sein Unternehmen am 13. März für eine Sonderausgabe von „AEW Dynamite“ mit dem Titel „Big Business“ in die Region Boston zurückkehren werde. Diese Ankündigung sorgte für großes Aufsehen, insbesondere aufgrund von Gerüchten über die Ankunft von Mercedes Mone (früher bekannt als Sasha Banks in der WWE) bei dieser Veranstaltung.

Die Erwartungen sind hoch

Die Erwartungen an Mones mögliche Ankunft sind hoch und viele hoffen, sie bei AEW zu sehen. AEW-Star Matt Hardy ist zuversichtlich, was die bevorstehende Ankunft angeht: „Ich weiß es nicht, aber ich würde darauf wetten“, sagte er kürzlich in einer Folge von „The Extreme Life of Matt Hardy“.

Dies wäre ein schwerer Schlag für die AEW-Frauenabteilung und würde laut Hardy ein massives Wachstum für den gesamten AEW-Frauenkader bedeuten. „Es wird zweifellos die Frauenabteilung stärken […]das wäre ein schwerer Schlag für die Frauenabteilung.“

Mone, eine führende Figur im Frauen-Wrestling

Nachdem er die WWE im Jahr 2022 verlassen hatte, ließ sich Mone zum „CEO“ umschulen und kämpfte hauptsächlich für NJPW und STARDOM. Im Mai 2023 brach sie sich jedoch den Knöchel, wodurch sie viele Monate lang nicht an den Ringen teilnehmen konnte. Während sie sich erholte, besuchte Mone AEW All In, wo ihre Anwesenheit während der Feierlichkeiten vor der Show hervorgehoben wurde.

Mehrere AEW-Talente haben in den letzten Monaten Interesse daran bekundet, Mone in ihren Kader aufzunehmen, darunter die ehemalige TBS-Meisterin Kris Statlander, die zuvor sagte, sie wolle in einem Match gegen sie antreten.

Quelle: www.wrestlinginc.com