Menü Schließen

Rey Mysterio wird den Super Bowl LVIII in Las Vegas nicht verpassen

Ringside News

WWE-Superstars erleben beim Super Bowl in Las Vegas Fußballfieber

WWE-Superstars ließen sich in Las Vegas, Nevada, vom Fußballfieber voll und ganz begeistern, als sie sich den Scharen der Fans für das spektakuläre Super Bowl-Spektakel anschlossen. Zu den prominenten Wrestling-Persönlichkeiten, die beim großen Kampf in Sin City zu sehen waren, gehört der WWE Hall of Famer Rey Mysterio. Der legendäre Master of 619 hat in seinen Instagram Stories einen Clip des intensiven Spiels zwischen den San Francisco 49ers und den Kansas City Giants geteilt, begleitet von der Überschrift „@nflmx ????????“. Mysterios Anwesenheit ergänzt die mit Stars besetzte Liste der Wrestling-Persönlichkeiten, die bei der Veranstaltung gesichtet wurden, darunter Jimmy Uso, Naomi, Bayley, Mercedes Mone und mehrere andere. Es ist offensichtlich, dass die Anziehungskraft des Super Bowl eine breite Palette von Fans angezogen hat, darunter auch WWE-Superstars, die aktiv an den Feierlichkeiten teilnehmen.

Für Rey Mysterio, genau wie für viele American-Football-Fans, ist die Teilnahme am Super Bowl eine Gelegenheit, die Spannung des Spiels zu genießen und gleichzeitig die WWE auf einer großen Bühne zu repräsentieren. Alternativ könnte es auch ein wohlverdienter Tag sein, um die Spannung des NFL-Spiels im geschäftigen Las Vegas zu genießen. Unabhängig davon verleiht Mysterios Anwesenheit der ohnehin schon elektrisierenden Atmosphäre rund um den Super Bowl einen zusätzlichen Hauch von Prestige.

Rey Mysterios Zukunft bei WrestleMania 40

Mysterio war zuletzt in WWE-Fernsehprogrammen als Anführer der neuen LWO zu sehen. Allerdings musste er verletzungsbedingt pausieren, nachdem sein Kollege Santos Escobar ihn angegriffen hatte. Da die WrestleMania-Saison in vollem Gange ist, könnte es interessant sein, Mysterio wieder dabei zu sehen, wenn er sich rechtzeitig zur Show of Shows erholen kann. Glaubst du, dass Rey Mysterio bei WrestleMania 40 auftreten wird? Äußern Sie sich in den Kommentaren!

11. Februar 2024 um 21:26 Uhr

Quelle: www.ringsidenews.com